DIE SCHULE
UNTERRICHTSMETHODE
DAS SCHULTEAM
ANREISE
KONTAKT
STUDENTENKOMMENTARE
ITALIENISCHKURSE
GRUPPENKURSE UND EINZELUNTERRICHT
VORBEREITUNGSKURSE FÜR DAS CELI-EXAMEN
SPRACHURLAUB IM HAUS DES LEHRERS
UNTERNEHMENSANGEBOTE
SPRACHKURSE
WEITERE ANGEBOTE
SPEZIALPROGRAMME
SPRACHREISEN FÜR SCHULKLASSEN UND STUDENTENGRUPPEN
KOCHKURSE
TALKING TASTING AND TRAVELLING
SEMINARE UND WORKSHOPS
DAS LEBEN IN REGGIO EMILIA
WARUM REGGIO EMILIA
UNTERKUNFT
FREIZEIT
PREISE UND ANMELDUNG
PREISE
ANMELDUNG UND BEZAHLUNG
VISUM
ANMELDEFORMULAR
NEWS / LAST MINUTE

PREISE UND ANMELDUNG


Visum und Aufenthaltsbewilligung


Reggio Lingua unterstützt und berät Sprachstudenten, die ein STUDENTENVISUM beantragen oder ihre AUFENTHALTSBEWILLIGUNG aus Studiengründen verlängern möchten.

Studenten/Studentinnen aus Ländern der Europäischen Union benötigen kein Visum. Bei einem Aufenthalt von mehr als 90 Tagen muss eine AUFENTHALTSBESTÄTIGUNG am Polizeipräsidium oder an einem ausstellungsbefugten Postamt beantragt werden.

Studenten/Studentinnen aus Nicht-EU-Staaten benötigen für die Einreise nach Italien ein VISUM, das sie an der ITALIENISCHEN BOTSCHAFT ihres Heimatlandes beantragen können.
Auf der Homepage
www.esteri.it
www.poliziadistato.it
können Sie sich informieren, ob für die Einreise aus ihrem Land Visumpflicht besteht.

Der Visumantrag


Wenden Sie sich an die nächstgelegene ITALIENISCHE BOTSCHAFT ODER DAS ITALIENISCHE KONSULAT ihres Heimatlandes und beantragen Sie ein Studentenvisum unter Vorlage der KURSANMELDEBESTÄTIGUNG, die ihre zukünftige Teilnahme an einem Sprachkurs bei Reggio Lingua bestätigt.

Die Schule stellt die ANMELDEBESTÄTIGUNG erst nach Erhalt des ANMELDEFORMULARS und HINTERLEGUNG von 100% der Kursgebühren aus.  Für den Fall, dass das Visum nicht ausgestellt wird, müssen Sie dies Reggio Lingua zumindest 20 Tage vor Kursbeginn mitteilen.

Wird die Schule nicht innerhalb dieser Frist verständigt, so führt dies zur Stornierung der Kursteilnahme ohne Rückerstattung des bereits bezahlten Geldbetrages.




Weiter
Visum und AufenthaltsbewilligungVisum und Aufenthaltsbewilligung


PREISE UND ANMELDUNG


Visum und Aufenthaltsbewilligung


Reggio Lingua unterstützt und berät Sprachstudenten, die ein STUDENTENVISUM beantragen oder ihre AUFENTHALTSBEWILLIGUNG aus Studiengründen verlängern möchten.

Studenten/Studentinnen aus Ländern der Europäischen Union benötigen kein Visum. Bei einem Aufenthalt von mehr als 90 Tagen muss eine AUFENTHALTSBESTÄTIGUNG am Polizeipräsidium oder an einem ausstellungsbefugten Postamt beantragt werden.

Studenten/Studentinnen aus Nicht-EU-Staaten benötigen für die Einreise nach Italien ein VISUM, das sie an der ITALIENISCHEN BOTSCHAFT ihres Heimatlandes beantragen können.
Auf der Homepage
www.esteri.it
www.poliziadistato.it
können Sie sich informieren, ob für die Einreise aus ihrem Land Visumpflicht besteht.

Der Visumantrag


Wenden Sie sich an die nächstgelegene ITALIENISCHE BOTSCHAFT ODER DAS ITALIENISCHE KONSULAT ihres Heimatlandes und beantragen Sie ein Studentenvisum unter Vorlage der KURSANMELDEBESTÄTIGUNG, die ihre zukünftige Teilnahme an einem Sprachkurs bei Reggio Lingua bestätigt.

Die Schule stellt die ANMELDEBESTÄTIGUNG erst nach Erhalt des ANMELDEFORMULARS und HINTERLEGUNG von 100% der Kursgebühren aus.  Für den Fall, dass das Visum nicht ausgestellt wird, müssen Sie dies Reggio Lingua zumindest 20 Tage vor Kursbeginn mitteilen.

Wird die Schule nicht innerhalb dieser Frist verständigt, so führt dies zur Stornierung der Kursteilnahme ohne Rückerstattung des bereits bezahlten Geldbetrages.




Weiter
Visum und AufenthaltsbewilligungVisum und Aufenthaltsbewilligung